)) freies netz werk )) KULTUR

Es wird einmal...

Search
Karte / Zukunftslabor Kunst & Stadt
Kunstorte / Kulturorte
Prozess
Team
Presse / Medien
Partner / Links

Zukunftslabor Kunst & Stadt – Die Orte

Kulturkindergarten

Kulturkindergarten

Nicht früh genug kann sie beginnen, die Gestaltung von Zukunft und Stadt und einfach dem Menschsein. „Denn was sind Zukunftslabore, wenn nicht Kindergärten?“ Seit August 2018 gibt es den Kulturkindergarten direkt an der Nordbahntrasse, für Kinder der Wuppertaler Nordstadt von null bis sechs Jahren. Initiiert und begleitet wurde und wird die öffentliche Einrichtung von der Alten Feuerwache und dem forum e. V., die sich beide vielseitig für Prävention und Integration einsetzen. Von klein auf spielen in dem von Astrid Ippig geleiteten Kulturkindergarten Kunst, Kultur und Natur eine große Rolle. Neben den 15 bis 20 Pädagog*innen und rund zehn hauswirtschaftlichen Mitarbeiter*innen von proviel gibt es eine enge Zusammenarbeit mit Künstler*innen aus den Sparten Musik, Theater, Tanz, Literacy (Alphabetisierung) und bildender Kunst. Schlüsselfigur ist hier der Musiker Björn Krüger mit Kunstangeboten und -projekten. Musikvideos oder Konzerte im Garten sind aktuell Früchte der Corona-Krise, vorher schon eine Kooperation mit dem Sinfonieorchester Wuppertal. „Bindung steht im Mittelpunkt“ ist der Leitsatz für die Arbeit in den fünf Tagesgruppen.

Die Entwicklung von Stärken und damit der Persönlichkeit der Kinder steht des Weiteren im Fokus. Im Dialog mit der Stadt und dem Viertel möchten die Betreiber „den Kindergarten neu denken“, positiv in die Familien und Stadt hineinwirken und damit einfach für den sozialen Raum gut sein. Über die Trasse, zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Bus ist das Areal direkt neben dem Campus von Utopiastadt gut zu erreichen.

Kunst und Kultur eignen sich hier besonders, um Vielfalt und Demokratisierung zu fördern. Die Kinder können sich ausprobieren und lernen, wertschätzend und respektvoll miteinander umzugehen und ihre Gegenwart (und damit die Zukunft) miteinander zu gestalten. Enkeltauglich heißt hier: von klein auf und mittendrin! Der Kulturgarten der Alten Feuerwache mit seinen Beeten, Obstbäumen, der Wildblumenwiese, der Feuerstelle, dem Zeltplatz und mittlerweile ersten Tieren liegt direkt neben dem Kindergarten und bietet Naturerfahrungen mitten in der Stadt. Spiele und Spielzeug erfinden, Selberbauen, Umbauen, Erfinden, den Raum um sich herum gestalten und den eigenen Ideen anpassen: All dies zeigt den Kindern schon früh ihre Selbstwirksamkeit und die Kraft ihrer Phantasie.

Der Ort im Netz  Kulturkindergarten

 

Kunststation

Kunststation

Swane

Swane

Kulturkindergarten

Kulturkindergarten

LOCH

LOCH

LOCH

Utopiastadt

Alte Feuerwache

Alte Feuerwache

Café ADA / Insel e.V

Café ADA / Insel e.V

die börse

die börse

Junior Uni

Junior Uni

Oper Wuppertal

Oper Wuppertal

BOB Campus

BOB Campus

Mobile Oase Oberbarmen

Mobile Oase Oberbarmen

Färberei

Färberei

 

 

 

Förderer

Kunststiftung NRW
Jackstädt Stiftung
Kulturbüro Wuppertal

 

Partner

Wuppertal Institut
Kulturpolitische Gesellschaft
)) freies netz werk )) KULTUR

 

 

PARTNER & FÖRDERER

Stadtsparkasse Wuppertal

Stadt Wuppertal / Kulturbüro

 

Vorsitz / Vorstand

Lars Emrich, Zara Gayk
Beide sind einzeln vertretungsbefugt und bilden laut § 26 BGB den Vorstand des Vereins.

Uta Atzpodien, Tine Lowisch

Vereinsregister –
Amtsgericht Wuppertal: VR 30873
Finanzamt Wuppertal-Elberfeld: 132/5901/5166

 


NEWSLETTER

Melden Sie sich für den Newsletter von )) freies netz werk )) KULTUR an !

Wichtig!

Nach dem Anmelden erhalten Sie eine E-Mail an die angegebene Adresse. Folgen Sie bitte den Anweisungen in dieser Nachricht und bestätigen Sie damit Ihre Anmeldung.
Nur so werden Sie zukünftig den Newsletter von )) freies netz werk )) KULTUR erhalten.

 

KONTAKT

Sie möchten mehr über unseren Verein und unsere Projekte erfahren?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


Postanschrift

)) freies netz werk )) KULTUR e.V.

c/o Atelier Gayk
Trooststr. 5
42107 Wuppertal

Konto- & Spendenverbindung

Stadtsparkasse Wuppertal
IBAN: DE87 3305 0000 0000 8343 66
BIC: WUPSDE33XXX
Konto: 8343 66
BLZ: 33050000

 

)) freies netz werk )) KULTUR – 2022 Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung
Nach oben